Betriebswirt m/w/d Personalplanung Öffentlicher Dienst

Ihre Benefits

  • Spannende Aufgabe: Sie analysieren, beraten und verbessern. Ziel ist NICHT "Wegrationalisieren". Sie haben Einblicke in Prozesse und Strukturen einer professionellen Behörde und ihre Personalplanung.
  • Sie arbeiten in einem freundlichen Team und kommunizieren mit sämtlichen Geschäftsbereichen einschließlich der Führungsebene. 
  • abwechslungsreiche Projektarbeit  mit hoher Lernkurve
  • Sie haben eine sinnstiftende Aufgabe im Dienste der Allgemeinheit.
  • Sie arbeiten 39 Wochenstunden - Überstunden sind in der Regel nicht nötig und nicht erwünscht. 
  • Ihr Gleitzeitrahmen ist flexibel, Sie haben auch die Möglichkeit, nach Absprache Homeoffice-Tage einzulegen.
  • Gehalt in Anlehnung an TVÖD Bund, E 11 ab ca. 3.600 Euro, umgesetzt in DGB IGZ Tarif
  • Projektarbeit, zunächst befristet mit Option auf Verlängerung
  • Möglichkeit ein Jobticket zu erhalten, zentraler Arbeitsplatz, sehr gute Erreichbarkeit ÖPNV, gute Parkmöglichkeiten

Überblick

Unser Auftraggeber ist eine Bundeseinrichtung im Geschäftsbereich der Bundesministeriums der Finanzen. Zur Verstärkung suchen wir ab sofort 

Betriebswirt  m/w/d Personalplanung Öffentlicher Dienst

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren den Ist-Zustand (Aufbau der Organisation, Inhalt und Funktion der Planstellen, Kosten, Ablauf der Prozesse).
  • Die Abteilungen definieren die Aufgaben und Ziele für die Zukunft, Projektziele und Unternehmensziele. Sie koordinieren die Planung, prüfen und kalkulieren (Schwerpunkt Personalkosten).
  • Sie erarbeiten Vorschläge für eine Verbesserung der Prozesse.
  • Sie berechnen die Kosten der Maßnahmen und prüfen die Verfügbarkeit der Haushaltsmittel.
  • Sie beraten die Abteilungen bei der Optimierung von Geschäftsprozessen.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre (oder Verwaltungswirtschaft oder vergleichbare Inhalte) erfolgreich abgeschlossen. Passend ist der BACHELOR-Abschluss.
  • Schwerpunkte Ihres Studiums: Organisation / Organisationslehre, Geschäftsprozesse, Organisationsentwicklung, Personalplanung oder vergleichbare Inhalte
  • Ideal, aber nicht zwingend erforderlich, sind Vorkenntnisse aus dem ÖFFENTLICHEN DIENST (z. B. Haushaltsrecht, Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes).
  • Sehr wichtig: Ihre Lernbereitschaft und Ihr Interesse an neuen Themen (im Zusammenhang mit dem Öffentlichen Dienst).
  • Von Vorteil sind Vorkenntnisse in SAP (SAP HCM) und im Bereich Geschäftsprozessmodellierung mit ARIS.
  • Sie haben sehr gute MS Office Kenntnisse. Sichere EXCEL-Kenntnisse sind wichtig.
  • Sie sind eine zugewandte und kommunikationsstarke Persönlichkeit.
  • Sie könne möglichst zeitnah - innerhalb von ca. 4 Wochen - für einen Start zur Verfügung stehen.

Sie haben mehrmals Ja gesagt? Dann ist das Ihre neue Stelle. Bewerben Sie sich schnell - am besten über unseren praktischen Bewerbungsbutton auf unserer Homepage. ACHTUNG: Beachten Sie die KURZE Frist. Ihre Bewerbung sollte möglichst schon bis 20.01.2021 bei uns sein, besser noch vorher. Je eher desto besser.
https://www.jobsolutions-movado.de/jobs/?tx_dreiiqjobs_jobs%5Baction%5D=list&tx_dreiiqjobs_jobs%5Bcontroller%5D=Jobs&cHash=0dacfa81c2e6ad018e23e4c598d9b1d4

Einfach Lebenslauf hochladen, gerne auch gleich Ihre Zeugnisse. Oder Sie senden uns die Unterlagen per 
EMail an gesine.gloger-lino@movado-gruppe.de
www.jobsolutions-movado.de
Jobsolutions GmbH, Koblenzer Straße 13 - 15, 53173 Bonn
 

Stellendetails

Arbeitsort

53113 Bonn
Nordrhein-Westfalen Deutschland

Arbeitszeit

39 Wochenstunden mit flexibler Gleitzeit

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

in Anlehnung an TVÖD Bund, E 11 ab Stufe 1 ab ca. 3.600 Euro brutto nach DGB IGZ Tarif,