Betriebswirt (m/w/d) - Nachhaltigkeit - öffentlicher Dienst

Ihre Benefits

  • geregelte, professionelle Struktur des öffentlichen Dienstes
  • interessantes Arbeitsumfeld: Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft
  • keine Überstunden, 39 Wochenstunden
  • projektbezogene Befristung mit Option auf Übernahme
  • gut erreichbarer Arbeitsplatz vor einem umwerfenden Rheinpanorama in Bonn-Mehlem
  • Jobticket optional
  • Start möglichst ab 1. April 2021!
  • tarifliche bzw. übertarifliche Bezahlung nach DGB-IGZ 

Überblick

Unser Kunde ist eine Bundeseinrichtung im Geschäftsbereich eines Bundesministeriums. Er beschäftigt sich mit Themen wie ökologischer Landwirtschaft, Klimaneutralität und Verbesserung der Lebensbedingungen in ländlichen Lebensräumen.
Wir suchen ab 01.04.2021 in Vollzeit:

Betriebswirt  (m/w/d) - Nachhaltigkeit - öffentlicher Dienst

Ihre Aufgaben

  • Sie überprüfen die  Förderanträge nach haushalterisch-betriebswirtschaftlichen Kriterien und berücksichtigen bei der Bewertung auch die Einhaltung des Zuwendungsrechts.
  • Sie stehen bei spezifischen Rückfragen auf dem Gebiet des Haushalts-/ Zuwendungsrechts als Ansprechpartner für Antragsteller und Förderungsempfänger bereit. 
  • Sie stellen die Bereitstellung der Fördermittel sicher und überwachen die damit einhergehenden Zahlungsmittelflüsse.
  • Sie prüfen eigenverantwortlich die Mittelverwendung, indem Sie z.B. Vor-Ort-Prüfungen veranlassen und aus den Prüfberichten Ihre Schlüsse ziehen.
  • Sie erlassen alle mit den Förderanträgen verbundenen Bescheide (wie z.B. Zuwendungen, Rückforderungen, Abrechnungen, Widerrufe)  inklusive der Schlusszeichnung.
  • Sie sind als aktiver Networker in den Wissensaustausch mit internen und externen Stakeholdern involviert.
  • Sie werten Ihre Prüfergebnisse mithilfe von MS Office statistisch aus.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr (Fach-)hochschulstudium  im Bereich der Verwaltungswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsrecht, Agrarökonomie o.ä. erfolgreich abgeschlossen. 
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich des öffentlichen Verwaltungsrechts sowie Haushalts- und Zuwendungsrechts sammeln können.
  • Sie verfügen über überdurchschnittliche MS Office-Kenntnisse.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind verhandlungssicher und Sie verfügen über einen erprobten Korrespondenzstil.
  • Sie sind ein integrativer Teamplayer mit einer ausgeprägten Hands-on-Mentalität!
Sie finden sich in dieser Beschreibung wieder?  Bitte senden Sie uns eine Mail mit den üblichen Unterlagen in höchstens drei pdf-Anhängen oder nutzen Sie den Button "Jetzt Bewerben". Wenn Sie vorher Fragen haben, sind Frau Gloger-Lino oder Frau Blumenthal für Sie erreichbar unter 0228 8503 1111.

Jobsolutions GmbH
Koblenzer Straße 13-15
53173 Bonn

Claudia.Blumenthal@movado-gruppe.de
www.jobsolutions-movado.de/jobs


 

Stellendetails

Arbeitsort

53179 Bonn
Nordrhein-Westfalen Deutschland

Arbeitszeit

39

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

nach DGB-IGZ