Koordinator (m/w/d) Gefahrenlagen Öffentlicher Dienst

Ihre Benefits

  • Sie tun etwas Wichtiges für die Gesellschaft - vorbereitet sein auf ein Erdbeben in Haiti und die Koordination der technischen Hilfswerke, gerüstet sein für Elbhochwasser, wenn plötzlich tausend Sandsäcke vor Ort sein müssen: Sie helfen, schnelle präzise Handlungsabläufe zu planen.
  • Teamarbeit Hand in Hand - Sie haben den Plan.
  • Sie arbeiten 39 h / Woche - inkl. Teilnahme am Wechselschichtdienst. 
  • Ihr Einstieg in den Öffentlichen Dienst - genießen Sie klare und professionelle Strukturen!
  • tarifliches Gehalt - ab 3.600 € brutto / Monat plus Wechselschichtdienstzulage und weitere Zulagen für Fahrtkosten, Jobticket u.a.
  • Kein langes Warten - Start ab sofort möglich!
  • Die Stelle ist zunächst projektbezogen befristet, Option auf Verlängerung / Übernahme besteht.

Überblick

Unser Kunde ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren. Sie steht für nationale Sicherheit und Zivilschutz. Zur Verstärkung an den Standorten Bonn und Bad Neuenahr-Ahrweiler suchen wir ab sofort eine/n:

Koordinator (m/w/d) Gefahrenlagen Öffentlicher Dienst
 

Ihre Aufgaben

  • Sie überwachen die nationale sowie internationale  Gefahrenlage anhand von Medieninformationen, GIS-gestützen Daten und Warnsystemen.
  • Sie erstellen Reportings und Präsentationen zu aktuellen Entwicklungen und potentiellen Krisensituationen. 
  • Sie sichten Berichtsmaterial und Informationsmeldungen aus Deutschland und international und schätzen das Gefährdungspotential ein.
  • Sie stellen den Informationsaustausch zwischen Bund und Ländern sowie EU- und weltweit sicher (Schnellinformationssystem mit festem Ablauf).
  • Sie prüfen regelmäßig die Abläufe für ein Alarmsystem (Erreichbarkeit der zuständigen Behörden auch außerhalb der Geschäftszeiten).

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Krisenmanagement / Politikwissenschaften / Geoinformatik. Alternativ sind Sie für den gehobenen Dienst (bei Polizei, Feuerwehr o.ä.) oder die Offizierslaufbahn qualifiziert. 
  • Idealerweise konnten Sie bereits erste praktische Erfahrungen im Bevölkerungsschutz sammeln (z.B. durch Einsatz in Hilfsorganisationen, THW, Feuerwehr oder vergleichbar). 
  • Ihre Deutschkenntnisse sind exzellent, Ihre Englisch-Skills verhandlungssicher. 
  • Sie können sich vorstellen, im Schichtdienst zu arbeiten (3-Schicht-Modell, Schichtdauer zwischen 8 und 10 Stunden).
  • Gelegentliche Rufbereitschaft und Dienstreisen stellen für Sie kein Hindernis dar. Zudem sind Sie mobil und können so die Einsatzorte Bonn und Bad Neuenahr-Ahrweiler problemlos erreichen. 
  • Kommunikatives Geschick, Teamgeist und Flexibilität zählen zu Ihren persönlichen Stärken. 
  • Sie sind höchstmotiviert und voller Tatendrang - Sie wollen etwas bewegen! 

Fühlen Sie sich von dieser Beschreibung angesprochen?  Dann senden Sie uns eine Mail mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in höchstens drei pdf-Anhängen oder nutzen Sie den Button "Jetzt Bewerben". Wenn Sie vorher Fragen haben, sind Frau Gloger-Lino oder Frau Blumenthal für Sie erreichbar unter 0228 8503 1111.
gesine.gloger-lino@movado-gruppe.de
Jobsolutions GmbH
Koblenzer Straße 13-15
53173 Bonn
www.jobsolutions-movado.de

Stellendetails

Arbeitsort

53127 Bonn
Nordrhein-Westfalen Deutschland

Arbeitszeit

39 h / Woche im Wechselschichtdienst

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

ab 3.600 € Monatsbrutto plus Wechselschichtdienstzulage