Wirtschaftsjurist m/w/d Betreuung besonderer Immobilien der Bundesverwaltung

Der erste Überblick

Unser Auftraggeber ist eine Bundeseinrichtung mit Hauptverwaltung in Bonn und Nebenstellen bundesweit. Im Zentrum dieser Stelle stehen besondere Immobilien vor allem aus der Wiedervereinigung.

Wir suchen im Kundenauftrag ab September 2019

Wirtschaftsjurist m/w/d Betreuung besonderer Immobilien der Bundesverwaltung

 

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten Anfragen zu Immobilien mit besonderer Geschichte im Zusammenhang mit der deutschen Wiedervereinigung (von der ehemaligen Kaserne der Sowjet-Armee bis zur Ferienwohnung eines ehemaligen DDR Sozialwerks)
  • Sie beantworten rechtliche, vertragliche und administrative Fragen zu den Immobilien.
  • Sie bearbeiten Grundsatzfragen zum Umgang mit diesen Immobilen.
  • Sie erarbeiten interne Arbeitsanweisungen für die Verwaltung und Bewirtschaftung der Immobilien.
  • Sie beantworten Presseanfragen und Bürgeranfragen.
  • Sie berichten an das Ministerium der Finanzen.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen. Studium: Wirtschaftsrecht, BWL, Recht, Immobilienwirtschaft oder vergleichbar. Abschluss: Bachelor oder FH-Diplom
  • Sie interessieren sich für die Arbeit mit (vertrags-) rechtlichen Fragen und sind bereit, sich in diese Themen vertieft einzuarbeiten.
  • Sie finden die Arbeit mit Immobilien mit besonderer geschichtlicher und politischer Bedeutung reizvoll.
  • Sie können sehr präzise und sicher formulieren (Wort und Schrift deutsche Sprache).
  • Sie haben Freude an der Vertiefung in Grundsatzfragen.
  • Sie haben einen Bezug zum Thema Immobilienwirtschaft oder die Bereitschaft, sich in das Thema einzuarbeiten. 
  • Sie bringen sehr gute MS Office Kenntnisse mit.
  • Von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich, sind SAP Kenntnisse.
  • Sie wünschen sich eine Stelle mit besonderen Inhalten und der Möglichkeit, sich auch mit theoretischen Fragen vertieft auseinanderzusetzen.

Ihre Benefits

  • zentraler Arbeitsort mit sehr guter ÖPNV Anbindung und gutem Umfeld, Kantine, Supermärkte
  • Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit, soziale Standards, hohes Umweltbewusstsein, Gleichberechtigung
  • flexibler Gleitzeitrahmen bei 39 Wochenstunden
  • spannende Themen außerhalb des üblichen Standards
  • offene, klare professionelle Strukturen

Und sonst? Die Anstellung ist eine Vollzeit-Stelle, ggf aber auch in Teilzeit möglich. Vergütung: nach DGB IGZ Tarif in Anlehnung an TVÖD Bund E 11. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte so bald wie möglich und innerhalb der Frist. Bitte an gesine.gloger-lino@movado-gruppe.de oder über das Bewerberformular au der Homepage.
Fragen? Sprechen Sie uns an, per Mail oder telefonisch unter 0228 85 03 1111
Jobsolutions GmbH
Koblenzer Straße 13 bis 15
53173 Bonn
 

Stellendetails

Arbeitsort

53117 Bonn
Nordrhein-Westfalen Deutschland

Arbeitszeit

39 Wochenstunden Gleitzeit

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

DGB IGZ in Anl an TVÖD Bund E 11