Zollsachbearbeiter (m/w/d) im Forschungsumfeld

Ihre Benefits

  • Willkommen im öffentlichen Dienst - klare & professionelle Strukturen garantiert! 
  • Wertschätzende Führungskultur + Offenes Team = Top Arbeitsklima!
  • Sie arbeiten 39 h / Woche - flexible Gleitzeitregelung inklusive! 
  • Sie verdienen ca. 2.900 € brutto / Monat nach DGB IGZ in Anlehnung an TVÖD Bund. 
  • Zunächst befristet, Option auf Verlängerung / Übernahme besteht. 

Überblick


Unser Kunde gehört organisatorisch zu einer der größten Wissenschaftseinrichtungen in Europa und forscht nach Lösungen in den Bereichen Klimaschutz, Energie, Innovation und Information.
Wir suchen im Kundenauftrag ab sofort für den Standort Jülich:


Zollsachbearbeiter (m/w/d) im Forschungsumfeld
 

Ihre Aufgaben

  • Sie erledigen alle zollrelevanten Vorgänge (Ein- und Ausfuhr, Versandverfahren).
  • Sie führen Zollanmeldungen mit ATLAS Zollverfahren durch.
  • Sie bereiten Unterlagen für  die Im- und Exportvorgänge vor (z.B. Rechnungen, Lieferscheine etc.).
  • Sie berücksichtigen alle Rechtsgrundlagen im Zoll und Außenhandel sowie Verbote und Beschränkungen.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihre Ausbildung als Speditionskaufmann/frau  idealerweise mit Weiterbildung zur Zoll- oder Außenwirtschaftsfachkraft erfolgreich abgeschlossen. Alternativ verfügen Sie über eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Zollsachbearbeitung.
  • Umfangreiche Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich  wären wünschenswert.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Zollrecht und Grundkenntnisse im Außenhandel.
  • Sie beherrschen die gängigen MS-Office-Anwendungen sicher.
  • Sie haben Kenntnisse in der Anwendung eines ERP Systems - idealerweise SAP
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und verfügen über gute Englischkenntnisse.
  • Sie haben einen Führerschein Klasse B.
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und Sie behalten auch bei großen und komplexen Abläufen und Projekten den Überblick.
  • Sie sind zuverlässig und teamorientiert.

 

Stellendetails

Arbeitsort

52428 Jülich
Nordrhein-Westfalen Deutschland

Arbeitszeit

39 Sunden / Woche

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

ca. 2900 € - je nach Erfahrung