Spezialist (m/w/d) Data Warehouse Entwickler / ETL-Entwickler / Data Engineer

Ihre Benefits

  • Sinnstiftende Arbeit bei einer Körperschaft öffentlichen Rechts: Spannende und facettenreiche Aufgaben.
  • Sie sind KEIN Einzelkämpfer/in. Vielfältiger Austausch mit anderen Fachbereichen öffnet Ihnen immer neue Perspektiven.
  • Sie haben sehr gute Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten, auch an anderen Standorten.
  • Eine gute Mischung zwischen Moderne und Tradition: Unser Auftraggeber ist seit über 100 Jahren einer der wichtigsten Player im Bereich Prävention und Gesundheit und einer der beliebtesten Arbeitgeber in der Region.
  • schöne und gesunde Kantine, gut erreichbarer Arbeitsplatz (CITY SÜD), Parkplätze, Betriebssport, auf Wunsch Coaching.
  • Homeoffice und familienfreundliche, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Arbeitszeiten möglich.
  • 38,50 Wochenstunden, Gleitzeit 

Überblick

Unser Auftraggeber ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts mit über 100jähriger Tradition. Sie steht für Prävention und Gesundheitsschutz.
Innerhalb des Geschäftsbereichs Unternehmenssteuerung ist die Daten- und Analytikkompetenz im Bereich BI, DWH & KI gebündelt. Hier werden das unternehmensweite Data Warehouse konzipiert, betrieben und weiterentwickelt.

Dieser Bereich sucht Unterstützung daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt / ab sofort 

Spezialist (m/w/d) Schwerpunkt als Data Warehouse Entwickler / ETL-Entwickler / Data Engineer

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Wartung und Optimierung von ETL-Prozessen des AIS mit Hilfe moderner ETL-Werkzeuge
  • Unterstützung bei der Analyse und Konzeption der fachlichen Anforderungen und Modellierung von Datenbanken basierend auf unterschiedlichen Paradigmen (3NF, Star u.a.)
  • Konzeption und Implementierung von ETL-Datenstrecken zur Anbindung neuer Datenquellen
  • Aufbereitung von technischen Fragestellungen zur inhaltlichen Abstimmung und Entscheidungsfindung mit Stakeholdern und Führungskräften
  • Dokumentation der realisierten Lösungen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Customs-Frameworks innerhalb des eingesetzten ETL-Tools
  • Mitarbeit in Projekten zum Ausbau des AIS, in interdisziplinären agilen Teams und enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen 
  • Durchführung von Entwicklertests und QS-Maßnahmen sowie Unterstützung der Inbetriebnahme innerhalb der Deploymentprozesse
  • Erste Ansprechperson bei Fehleranalysen und -behebung im Betrieb des AIS

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Fachgebiet oder vergleichbare Qualifikation  - z. B. durch mehrjährige Berufserfahrung erworben
  • Starke analytische, konzeptionelle Fähigkeiten, ein stark ausgeprägtes Zahlenverständnis und methodische Arbeitsweise
  • Sehr gute Softwarekenntnisse in DWH-Anwendungen und MS Office, SQL-Kenntnisse
  • Mehrjährige Erfahrungen in der Anwendung von ETL-Techniken und ETL-Tools (z.B. SAS DI-Studio)
  • Sehr gute Kenntnisse in Datenmodellierung, DWH/BI-Anwendungen und DWH/BI-Architekturen
  • Gute Kenntnisse der Testverfahren und -methoden im DWH- und im BI-/DWH-Umfeld
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Eigenverantwortung und Motivation
  • Überzeugungskraft und sicheres Auftreten
  • Selbstständige, service- und teamorientierte Arbeitsweise und Eigeninitiative

 

Fühlen Sie sich von dieser Beschreibung angesprochen?  Dann senden Sie uns eine Mail mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltswunsch und Verfügbarkeit in höchstens drei pdf-Anhängen oder, BESSER, nutzen Sie den Button "Jetzt Bewerben". Wenn Sie vorher Fragen haben, sind Frau Gloger-Lino oder Frau Blumenthal für Sie erreichbar unter
Tel. 0228 8503 1111.


Jobsolutions GmbH
Koblenzer Straße 13-15
53173 Bonn
www.jobsolutions-movado.de

Stellendetails

Arbeitsort

20097 Hamburg
Hamburg Deutschland

Arbeitszeit

38,5 Stunden pro Woche Gleitzeit

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

ab 4500 € brutto/Monat bzw. nach Vereinbarung