Volljurist (m/w/d) Personal- und Ressourcenmanagement

Ihre Benefits

  • Sinnstiftende Arbeit bei einer Körperschaft öffentlichen Rechts: Spannende und facettenreiche Aufgaben.
  • Sie sind KEIN Einzelkämpfer/in. Vielfältiger Austausch mit anderen Fachbereichen öffnet Ihnen immer neue Perspektiven.
  • Sie haben sehr gute Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten, auch an anderen Standorten.
  • Eine gute Mischung zwischen Moderne und Tradition: Unser Auftraggeber ist seit über 100 Jahren einer der wichtigsten Player im Bereich Prävention und Gesundheit und einer der beliebtesten Arbeitgeber in der Region.
  • schöne und gesunde Kantine, gut erreichbarer Arbeitsplatz (CITY SÜD), Parkplätze, Betriebssport, auf Wunsch Coaching.
  • Homeoffice und familienfreundliche, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Arbeitszeiten möglich.
  • 38,50 Wochenstunden, Gleitzeit / Teilzeit ist nach Absprache auch möglich.
  • Tarif DGB IGZ ab ca. 4.800 Euro Monatsbrutto je nach Erfahrung.

Überblick

Unser Auftraggeber ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts mit über 100jähriger Tradition. Sie steht für Prävention und Gesundheitsschutz.
Wir suchen im Kundenauftrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt / ab sofort 

Volljurist (m/w/d) für das Personal- und Ressourcenmanagement - facettenreiche Aufgaben!

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten die Fach- und Führungskräfte zu den relevanten Themen im Personalwesen und Arbeitsrecht.
  • Sie begleiten und steuern personelle Einzelfällen mit arbeitsrechtlich relevantem Kontext.
  • Sie prüfen und überwachen die Einhaltung von Tarifverträgen und Dienstvereinbarungen.
  • Sie begleiten und entwickeln Prozesse im Rahmen Umstrukturierungen und anderen individualarbeitsrechtlichen Projekten.
  • Sie unterstützen bei der Bearbeitung von Arbeitsgerichtsverfahren  im Rahmen einer anwaltlichen Tätigkeit einschl. der Wahrnehmung von Gerichtsterminen.
  • Sie kümmern sich um arbeitsrechtliche Einzelfälle, setzen Schreiben auf und bearbeiten interne Anfragen.
  • Sie entwickeln Schulungen im Bereich Arbeitsrecht und führen diese durch.
  • Sie sind  Ansprechpartner im Bedrohungsmanagement und übernehmen Aufgaben der Antidiskriminierungsstelle nach AGG.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr rechtwissenschaftliches Studium abgeschlossen und das 2. juristische Staatsexamen erfolgreich abgelegt (Volljurist m/w/d).
  • Ihre Schwerpunkte sind Arbeits- und Sozialrecht, Betriebsverfassungsrecht sowie Datenschutz und AGG.
  • Sie können gut und sicher kommunizieren und präsentieren und haben die Fähigkeit juristische Bewertungen adressatenorientiert aufzubereiten.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Beratung von Fach- und Führungskräften - Gerichtserfahrungen sind wünschenswert.
  • Sie mögen den bereichsübergreifenden Austausch, sodass Sie eine Fragestellung nicht nur von der rein juristischen Seite betrachten.
  • Sie arbeiten gern "nachhaltig" und hinterfragen immer wieder die laufenden Prozesse und schätzen die Arbeit in einem heterogenen Team.
  • Sie sind bereit auch bundesweite Dienstreisen durchzuführen
  • Ja? Perfekt, dann ist das der Start in einen tollen Job.

 

Fühlen Sie sich von dieser Beschreibung angesprochen?  Dann senden Sie uns eine Mail mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in höchstens drei pdf-Anhängen oder, BESSER, nutzen Sie den Button "Jetzt Bewerben". Bitte schnell, denn die Entscheidung eilt! Wenn Sie vorher Fragen haben, sind Frau Gloger-Lino oder Frau Blumenthal für Sie erreichbar unter
Tel. 0228 8503 1111.


Jobsolutions GmbH
Koblenzer Straße 13-15
53173 Bonn
www.jobsolutions-movado.de

Stellendetails

Arbeitsort

20097 Hamburg
Hamburg Deutschland

Arbeitszeit

38,5 Stunden pro Woche Gleitzeit / ggf. auch Teilzeit möglich

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

ab ca. 4800 Euro brutto/Monat