Volljurist (m/w/d) im öffentlichen Dienst

Ihre Benefits

 
  • Aufgabenvielfalt, Qualität vor Quantität 
  • Einsieg in den öffentlichen Dienst
  • Gehalt nach Vereinbarung in Anlehnung an den TVÖD (E 14) mit Möglichkeit individueller Zulagen
  • 39 Wochenstunden mit flexibler Gleitzeitregelung - perfekte Balance zwischen Familie und Beruf, in der Regel keine Überstunden
  • schöner und moderner Arbeitsplatz
  • Möglichkeit des fachlichen Austausches
  • Schnittstelle zwischen Staat - Ministerium - Wirtschaft - Forschung

 

Überblick

Unser Auftraggeber ist ein national, europäisch und international tätiger Dienstleister des Bundes mit den Themenschwerpunkten Strategieentwicklung, Beratung der Politik und Planung von Projekten. Im Kundenauftrag suchen wir ab sofort 

Volljurist (m/w/d) im öffentlichen  Dienst

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten  Fragestellungen aus dem öffentlichen Recht.
  • Schwerpunkte sind die Themen Staatsrecht, Haushaltsrecht, Medien, Datenschutz, Verwaltung, Arbeit, Vertragsrecht, Vergaberecht.
  • Sie beraten Fach- und Führungskräfte innerhalb der Institution.
  • Sie formulieren interne Arbeitsanweisungen und Richtlinien.
  • Sie führen Verhandlungen mit externen Geschäftspartnern (aus Wirtschaft, Politik und Forschung).
  • Sie prüfen Verträge.
  • Sie führen Klagen im Bereich Zuwendungen (Rückzahlung nicht rechtmäßig verwendeter finanzieller Mittel). 
  • Sie konzipieren Workshops zu rechtlichen Themen.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften mit 1. und 2. Staatsexamen abgeschlossen.
  • Sie haben in Ihrem Referendariat, oder auch in weiterer Berufserfahrung, bereits vertiefte Kenntnisse des Vertragsrechts - insbesondere in der Verhandlung von Verträgen in Großprojekten und im internationalen Umfeld - erworben.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie im Betriebsverfassungsrecht. Wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich, sind zudem praktische Kenntnisse im Vergaberecht, Zuwendungsrecht und Haushaltsrecht.
  • Wir setzen ein hohes Interesse an einer Einarbeitung / Weiterbildung in den oben genannten Rechtsgebieten voraus.
  • Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse mit, idealerweise erworben durch Sprachpraxis (Auslandsaufenthalte).
  • Ihre MS Office Kenntnisse sind sehr gut.
  • Ihre Stärke ist die Kommunikation: Sie bringen Akteure an einen Tisch, begleiten und moderieren einen kreativen Problemlösungsprozess.
  • Sie suchen nach einer abwechslungsreichen Herausforderung mit angemessenem Handlungsspielraum und lernen gern von Profis.
Sie finden sich in dieser Beschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Unterlagen per Mail (pdf-Format, bitte in höchstens in drei Anhängen – Anschreiben, CV, Zeugnisse). Der Eintritt sollte zeitnah möglich sein.

Vorabfragen können Sie gerne stellen: Sprechen Sie mit Frau Blumenthal oder Frau Gloger-Lino.

Jobsolutions GmbH
Koblenzer Str. 13-15
53173 Bonn

Tel. 0228 8503 1111

 

Stellendetails

Arbeitsort

53173 Bonn
Nordrhein-Westfalen Deutschland

Arbeitszeit

39 Wochenstunden gleitende Arbeitszeit

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Wissenschaftlich

Gehalt

in Anlehnung an TVÖD Bund E 14