Sachbearbeiter (m/w/d) Einkaufsmanagement Bundesunternehmen

Ihre Benefits

  • 30 Tage Urlaub
  • 38 Stunden/Woche bei flexibler Gleitzeitregelung
  • Jahressonderzahlung 13. Gehalt 
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung
  • spezifische Weiterbildungsangebote

Überblick

Unser Auftraggeber ist ein Bundesunternehmen im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen. Das Unternehmen stellt im Auftrag der öffentlichen Hand den ordnungsgemäßen Rückbau und die Entsorgung der kerntechnischen Anlagen sicher. Für den Bereich Einkauf suchen wir ab 01.08.2020 für den Standort Rheinsberg:

Sachbearbeiter (m/w/d) Einkaufsmanagement  Bundesunternehmen
 

Ihre Aufgaben

  • Sie stimmen mit den Fachabteilungen den Bedarf an Waren und Dienstleistungen ab – der Schwerpunkt ist hierbei der technische Einkauf.
  • Sie unterstützen bei der Durchführung von Vergabeverfahren, erstellen Leistungsbeschreibungen und legen gemeinsam die Kriterien für die Auswahl der besten Lieferanten fest.
  • Sie betreuen das Verfahren und werten die Angebote nach den definierten Kriterien (Anforderungen an Zuverlässigkeit und Kompetenz, Verhältnis Qualität und Preis) aus.
  • Sie erstellen Verträge und überwachen die ordnungsgemäße und termingerechte Durchführung der Verträge.
  • Sie führen Verhandlungen und Gespräche mit Lieferanten (Klärung unklarer Punkte, Nachverhandlung, Veränderung, Reklamation), ggf. auch persönlich vor Ort.
  • Sie legen Aufträge im System SAP MM an.
  • Sie sind Schnittstelle zwischen dem Bedarfsträger / der Fachabteilung und dem Lieferanten.
  • Sie dokumentieren die ordnungsgemäße und transparente Durchführung der Vergabeverfahren und der Zuschläge bzw. Absagen an Lieferanten.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich technische Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen mit einem Bachelor-Abschluss erfolgreich beendet. Alternativ wäre auch eine abgeschlossene Ausbildung und Weiterqualifizierung zum Techniker passend.
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf eines größeren Unternehmens oder im öffentlichen Dienst.
  • Wünschenswert sind (Grund-) Kenntnisse und Erfahrungen im Vertragsrecht. Kenntnisse im Vergaberecht sind von Vorteil, aber nicht zwingend.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office Anwendungen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in SAP Modul MM.
  • Sie haben ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres, verbindliches Auftreten.
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B.
  • Sie sind bereit gelegentlich nationale Dienstreise zu unternehmen.

Stellendetails

Arbeitsort

16831 Rheinsberg
Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Arbeitszeit

38 Wochenstunden Gleitzeit

Branche

Umwelttechnik-Entsorgung-Recycling

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch

Gehalt

4.116 Euro Monatsbrutto