Rechtsreferent (w/m/d)

Ihre Benefits

  • Sie stellen Ihre juristische Kompetenz in den Dienst eines sinnstiftenden Themas: Forschung und Entwicklung, Wirtschaft, Kultur und Entwicklungshilfe
  • Gleichberechtigung, Familienfreundlichkeit, wertschätzenden Führung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Workshops u.a.  zu Nachhaltigkeits-Themen, Internationale Zusammenarbeit
  • zentraler, moderner Arbeitsplatz, ÖPNV gut erreichbar
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 39 Stunden, die Kernarbeitszeit liegt bei 09.30 bis 15.00 Uhr. Arbeitszeiten können flexibel abgestimmt werden.
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Jobticket

 

Überblick


Unser Auftraggeber berät zu Themen wie Nachhaltigkeit und globale Zusammenarbeit Für die Stabsstelle Recht suchen wir ab sofort in Bonn:

Rechtsreferent/in (w/m/d)
 

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Zuwendungsrecht.
  • Sie prüfen Sachverhalte aus den angrenzenden Rechtsgebieten wie Vertragsrecht und Haushaltsrecht.
  • Sie bearbeiten  Fragestellungen aus der Entwicklungspolitik.
  • Sie treffen Entscheidungen von Rechtsfragen auf den oben genannten Gebieten.
  • Sie prüfen Verträge.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr erstes juristisches Staatsexamen, vorzugsweise zweites juristisches Examen abgeschlossen.
  • Sie besitzen praktische Erfahrung im Zuwendungs-, Vertrags-, Verwaltungs- und Fördermittelrecht.
  • Sie haben eine hohe Auffassungsgabe und eine strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über die Fähigkeit auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen zielorientiert zu arbeiten.
  • Sie haben eine teamorientierte Arbeitsweise, organisatorisches Geschick und Belastbarkeit.

Stellendetails

Arbeitsort

53111 Bonn
Nordrhein-Westfalen Deutschland

Branche

Öffentliche-Verwaltungen-Dienstleistungen

Tätigkeitsbereich

Betriebswirtschaftlich / Kaufmännisch